Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von Heldin am Januar 12, 2017, 23:49:28 »
Wer von denen, die jetzt geschrieben haben, dass sie möchten, dass es hier weitergeht, wird denn Geld spenden?

Man kann mir auch gern privat schreiben... aber ohne Spenden geht es hier ganz sicher nicht weiter.

Zitat
Die Suizid-Foren, bei denen man rumlamentieren, aber nicht konkret werden darf, können über Userschaft nicht klagen.

Weil man diese über google findet, sie in anderen Foren und auf Websites beworben werden dürfen usw...
92
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von clein am Januar 12, 2017, 09:29:41 »
Ich würde es echt schade finden,wenn dieses Forum verschwinden würde.Ich  schaue regelmässig hinein,und es gibt leider nicht mehr viele solche Foren,daher würde es gut sein,wenn das Forum online bleiben könnte.

Es tut so gut,sich von der Seele zu schreiben oder wie man das nun sagen soll..und zwar ohne Geschwister.Ich brauche 1 Ort wo ich meine Ruhe haben kann und  wo meine Schwester nicht Psychologin spielt und dauernd fragt,wie geht es dir denn jetzt und bla bla bla,das ist nicht zum aushalten.Ich kann mit ihr über solche Sachen nicht reden,da sie mich immer falsch analysiert,alles immer herausposaunt und ausserdem soll sie nichts anderes als meine Schwester sein.Ich habe schon 2 Psychologen,und meine Schwester ist keine Expertin und soll mich mit solchen Themen in ruhe lassen.Ich bin lieber hier,es ist einfacher mit fremden zu plaudern.Meine Schwester soll nur meine Schwester sein und wenn sie es noch nicht kapiert hat,dann tut sie mir echt leid.                                                                                         
93
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von Solitude_M am Januar 12, 2017, 00:58:59 »
Ich würde persönlich auch eher dafür plädieren, dieses Forum weiter am Leben zu erhalten. Auch wenn mir jetzt spontan keine großartigen oder sinnvollen Aktionen einfallen würden, um die Aktivität oder Fluktuation im Forum anzuregen.

Aber zumindest von der "aufgeräumten" und übersichtlichen Form dieses Forums her fand ich es (vor allem im krassen Gegensatz zu den hässlichen und zugespamten Voy-Foren) von Anfang an als bereichernd und wertvoll. Und schließlich gibt es auch nicht so viele vergleichbare Foren. Die Methodendiskussionen hier find ich auch recht nützlich und vor allem durch weniger Zensur und administratorischen Eingriffen vorteilhaft. Wenn ich da an das Dignitas-Form denke, kein Vergleich..

94
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von Stranger am Januar 11, 2017, 21:41:09 »
Muss auch mal meinen Senf dazugeben...
Ich fände es auch sehr schade wenn das Forum zumacht. ich schaue zwar selbst nichtmehr oft rein aber nur da wenn man mal reinschaut sich eh kaum was verändert hat bzw. niemand den chat benutzt und auch kaum neue beiträge da sind.
Ich schmöker gern in den bestehenden Threads aber finde es auch nichtmehr so "heimatlich" wie früher da es halt kaum leute gibt die man mehr als 1-2 mal hier sieht, was ich sehr schade finde.
95
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von lost am Januar 11, 2017, 21:30:49 »
Ich bin zweigeteilt. ...meist hab ich keine Energie zum schreiben.  Tatsächlich fehlen mir auch die bekannten Gesichter  von früher.  Zuviel unbekannte Namen.

Aber das Forums gibt mir die Gewissheit das es hier Leute gibt die mich verstehen und wissen wovon ich schreib.  Und für mich ganz wichtig die Methodendiskussion. 
96
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von Cosmo am Januar 11, 2017, 21:22:44 »
Schon komisch, dass an den Pro-Choice-Foren so wenig Interesse besteht. Die Suizid-Foren, bei denen man rumlamentieren, aber nicht konkret werden darf, können über Userschaft nicht klagen.
97
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von Soldier am Januar 11, 2017, 20:13:00 »
Nanu, könntest du diese Studie hier verlinken? Das könnte ganz interessant sein, zumal wenn tatsächlich mal Notiz genommen wird von Suizidforen. Wobei ich mal hoffe, dass die bloße Erwähnung nicht zu einer Art Tourismus führt...
98
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von Nanu am Januar 11, 2017, 18:28:46 »
Haargenau - die Konten werden nie freigeschaltet. Ich weiß aber nicht, warum nicht.

Na dann. Ohne neue User stirbt fast jedes Forum. Besonders, wenn die Bestehenden nichts mehr schreiben. Außer es gibt eine Stamm-Besetzung, die das Ganze hier irgendwie am Laufen hält, aber das ist hier augenscheinlich nicht der Fall.


Also, joa, ich tendiere derzeit auch zum "Forum zumachen"... ist ja nicht so, dass es keine Alternativen gäbe.

Alternativen gibt es schon. Pro-Choice Foren kenne ich persönlich aber nur wenige, eines davon nur mit Zutrittsvoucher nutzbar, den man sich in dubiosen Foren oder Chats erbetteln muss (uninteressant), die anderen ebenfalls so gut wie tot was das Thema Suizid angeht.
Tja, die Foren sterben, die User bleiben zurück. Wenn das keine Ironie ist, was.

Vor kurzem wurde eine Studie publiziert über nicht professionell betriebene Onlineforen. Selbst "Pro-Suizid-Foren" würden "mehr Hilfe als Schaden" bringen.
Mir haben sie in einer schlimmen Phase meines Lebens sehr geholfen. Mehr als die anderen Plattformen, bei denen ich, angesichts vieler Gutmenschen mit Helfersyndrom, immer Hemmungen hatte offen zu schreiben.
Daher: Schade drum.
99
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von Heldin am Januar 09, 2017, 20:09:49 »

Neue User. Mir ist aufgefallen, dass sich seit längerer Zeit der Stand der Mitglieder zahlenmäßig nicht mehr verändert (Homer). Allerdings findet man in einem anderen Eck fast täglich die Namen von Neuregistrierten. Werden die nicht freigeschalten oder handelt es sich hier um Fakes?


Haargenau - die Konten werden nie freigeschaltet. Ich weiß aber nicht, warum nicht. Als ich das letzte Mal hier einen Account registriert habe (damals den Mod-Account für das Kontaktforum) kam die Mail  ohne Probleme an... dass das alles Fakes bzw. Bots sind, kann ich mir kaum vorstellen. Die sortiere ich ja schon aus - wobei ich natürlich nicht dafür garantieren kann, dass mir da mal einer durch die Lappen geht, da ich nur lösche, wenn ich sicher bin, dass es einBot ist (ich schaue da auf die Namen und E-Mail-Adressen).

Dass das hier echt Kohle kostet ist halt das Problem... Mitte Februar sind wieder 172,66 $ fällig (6 Monate Server + ein Jahr Domian). Das sind umgerechnet 163,28 €.... eher mehr, da ich ja Bitcoins kaufe und auch da nochmal umrechnen muss. Ich schätze also mal (sehr grob) 170,00 €... wenn da wenigstens die Hälfte - 100€ zusammen käme, würde ich den Rest ja drauflegen, aber das war beim letzten Mal nicht so. Eigentlich sogar "noch schlimmer", da mir da 50€ versprochen wurden, die ich dann nie bekam - und natürlich auch keine Nachricht mehr.  Das finde ich dann schon recht doof.

Also, joa, ich tendiere derzeit auch zum "Forum zumachen"... ist ja nicht so, dass es keine Alternativen gäbe. Und, genau, man kann e-Mail-adressen austauschen oder meinethalben auch ein anderes Forum öffnen zum Kontakt halten aber eben keins mehr, das unter dem Titel "Suuzidforum" läuft und deshalb im Ausland gehostet werden muss usw. usf...
100
Ankündigungen und Änderungen / Re: Zukunft des Forums
« Letzter Beitrag von c-n am Januar 09, 2017, 19:45:24 »
Nun, ich denke, der harte Kern, aus dem Forum, der Interesse an Austausch hat, kann ja die Kontaktdaten untereinander tauschen.
Seiten: 1 ... 8 9 [10]